img
21.02.13 20.38
tragisch tragisch, frau bush
blog image
gestern waren wir stolz auf laura bush, die frau des ehemaligen us–präsidenten george w. bush, und heute finden wir es nur noch schade: tragisch, dass die gute nicht einmal mehr zu ihren aussagen stehen kann, welche sie persönlich öffentlich gemacht hat. in einem interview bezog sie nämlich stellung für marriage equality und gestern wurde ein neuer clip der schwulenorganisationen "human rights campaign" und "freedom to marry" vorgestellt, in welchem diese aussage drin ist. heute erfahren wir, dass miss bush offiziell gefordert hat, dass diese aussage aus dem clip entfernt wird... tja, die aussage machte sie damals während einer promo–tour für ihr eigenes buch. dass sie mit einer solchen aussage als republikanerin für aufsehen sorgen wird, war klar. wie ernst es ihr damals war und was man nicht alles macht um in die schlagzeilen zu gelangen zeigt sich also einmal mehr. hoffen wir mal, dass die organisatoren hinter dieser kampagne nicht nachgeben!



Tags: promi, politik, charity