Inside

Sa. 2. September 2017, 23:00 Uhr    iCal

Queens Club, Förrlibuckstrasse 151, 8004, Zürich  MapMap

Nach dem Erfolg der Inside im neuen Austragungsort Queens im Zürcher Kreis 5 im Mai und Juli kehrt der Gay And Friends-Event in die kleine, aber feine Location zurück.

Von 23 bis 08 Uhr wird Proggie und Tech-House vom Feinsten geboten, von gleich drei amtlichen Acts: dem Headliner Metronome (Blue Tunes rec. Schweden), Laby-Legende Pat Coon und Bassjunkie.

Der Schwede Henrik, der sich hinter Metronome verbirgt, begann Anfang 2000 mit dem Produzieren und etablierte sich bald als ernstzunehmender Progressive-Act in Europa. Nach einigen Singles auf Labels wie Jum-Jam Records, ZMA Records, Groove Zone und Spin Twist Records beschloss er 2007, eine Pause einzulegen.

Beeinflusst von Phaxe wechselte er danach vom harten Offbeat in den melodischen, emotionalen und groovigen Proggie – ideal für einen sonnigen Festival-Nachmittag. 2013 setzte er zum Comeback an, auf dem Label Blue Tunes, wo seine erste EP „Rise Above“ erschien. Sechs weitere EPs und diverse Singles folgten. Collabos mit Morten Granau, Eddie Bitar, Ranji und Jacob ergänzten das Portfolio.

Proggie-Freunde werden am 2. September im Queens bestens bedient.

Inside

Facebook: Link