Hiveahkasha

Di. 31. Juli 2018, 23:00 Uhr    iCal

Hive, Geroldstrasse 5, 8005, Zürich  MapMap

Zweite Runde für Hiveahkasha! Nach der denkwürdigen Premiere übernehmen die Boyahkasha-Macher dieses Mal sämtliche Räumlichkeiten um für ihr Kollektiv am Tag vor dem 1. August Rabatz zu machen.

Diesmal wird alles noch ein bisschen grösser, und so überrascht Hiveahkasha diesmal sogar mit einem dritten Floor - und so muss natürlich auch ein Line-up her, dass diesen hochgeschraubten Vorstellungen gerecht wird.

Gesagt, gebucht: Seit vielen, vielen Jahren gehört Tama Sumo zum inneren Kreis der Berliner Berghain-Vertoner, und schon 2001 hat sie im damaligen Ostgut regelmässig an den Dance With The Aliens-Partys gespielt. Ihre ersten eigenen Releases haben dann 2008 das Licht der Welt erblickt. Gekonnt vermischt sie in ihren Sets House mit Techno, mit Jazz, Disco und Broken Beats bis hin zu Soul, Funk und Afrobeats. Du darfst also mehr als gespannt sein!

Ein weiteres Highlight wird sicherlich das Elektrotrashglam-Konzert von Lola & Mauve in der Tanzstube.

Der nächste Topact begann seine Karriere als Model und Fotograf, und mittlerweile legt er als Resident in seiner Heimatstadt im Londoner Heaven auf. Danaben spielte er aber auch schon im GMF in Berlin, oder an Events wie The Week, Beyond, Sunday Society, Aera und Fire In Vauxhall.

Wie schon Tama Sumo, so reist ebenfalls aus Berlin auch noch Gloria Viagra nach Zürich: Die wohl bekannteste Drag Queen der Stadt, Kulturmacherin und Partyoriginal in einem. Daneben stehen in dieser Nacht auch noch Burt Cobain, Herr Müller, Jimi Jules, Juen, Kellerkind, Marc Feldmann, Marco de Rosa, Nici Faerber, Patrischa, Prioleau und Steve Bam im Hive im Einsatz.

Tanzen macht dabei gleich doppelt Spass und Sinn: Den Gewinn wird Boyahkasha vollumfänglich dem Regenbogenhaus in Zürich – einem wichtigen Treffpunkt, Kulturort und Anlaufstelle für die hiesige LGBTQ-Gemeinschaft – spenden.

Hiveahkasha

Webseite: Link

Facebook: Link

Twitter: Link

Veranstalter: Boyahkasha